Dies ist die Testseite des TR-Freun.de Forums. Bitte hier nicht einloggen und keine Beiträge erstellen. Das aktive Forum findet ihr hier.

Kleine Vorrichtung zum Getriebeaus- und Einbau

Wie man Spezialwerkzeuge umgeht und Zeit spart
Antworten
Benutzeravatar
Willi
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3134
Registriert: 13.12.2004, 00:00
Wohnort: Erftstadt
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Kleine Vorrichtung zum Getriebeaus- und Einbau

#1

Beitrag von Willi »

Bei Getriebe Aus- und Einbau hat sich bei mir die folgende "Vorrichtung" bewährt. Sie besteht aus ein paar Stücken Holz, einem Haken und einem Spannschloß (wird z.B. zum Spannen von Zäunen und dergleichen benutzt):
image.jpeg
Das Teil wird zwischen den Innenkotflügeln am Motorende quer über den Motorraum gelegt und das Gewicht des Motors an der hinteren Tragöse damit abgefangen:
image.jpeg
image.jpeg
EIn Vorteil ist, daß der Wagen bei ausgebautem Getriebe rollbar bleibt (Kardanwelle sichern). Wichtiger ist aber, daß man beim Wiedereinbau des Getriebes den Motor Millimetergenau in der Höhe einstellen kann und so die Ausfluchtung von Motor und Getriebe vereinfacht wird. Ist auch für Autos ohne Halteöse geeignet, wenn man z.B. einen Spanngurt hinten um den Motor legt.

Willi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
If the only tool you have is a hammer, every problem tends to look like a nail.

Nichts ist idiotensicher, weil Idioten so erfinderisch sind.
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7157
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kleine Vorrichtung zum Getriebeaus- und Einbau

#2

Beitrag von gelpont19 »

...hervorragender Tipp.... :klatsch: :klatsch:
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Benutzeravatar
pi_power
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2134
Registriert: 11.02.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Kleine Vorrichtung zum Getriebeaus- und Einbau

#3

Beitrag von pi_power »

und ein Daumen für Willi!
Hauptsache Frisur hält!
Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1654
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kleine Vorrichtung zum Getriebeaus- und Einbau

#4

Beitrag von hneuland »

super Idee, Willi!
Wär' was fürs Triki.

Gruß
Horst
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2510
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Kleine Vorrichtung zum Getriebeaus- und Einbau

#5

Beitrag von runup »

Guter Tipp mit dem "HOLZ" :top:
aber auch ein Beispiel von -GUNST- in der OLDTIMER-MARKT 6/2004
-Tragende Verbindung-
Die Kupplung in Theorie und Praxis
Gruß aus dem Süden der Region :wave:
Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2454
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kleine Vorrichtung zum Getriebeaus- und Einbau

#6

Beitrag von Willi49 »

Das Gute ist manchmal so nah`
auf Holz bin ich noch nicht gekommen, werde aber bei Bedarf einen Spanngurt zum halten verwenden.
und noch der Daumen: :top:
Willi
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
Unsichtbar wird Dummheit, wenn sie genügend große Ausmaße angenommen hat.(B.Brecht) :yes:
Benutzeravatar
Spititom
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 86
Registriert: 14.12.2014, 00:00
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kleine Vorrichtung zum Getriebeaus- und Einbau

#7

Beitrag von Spititom »

Jaaaa genau, und damit kommt er jetzt, wo ich alles wieder beieinander hab'. Ich habe mit zwei Wagenhebern unterm TR positioniert. War eine endlose gymnastische Übung. Und so genau wie ein Spannschloß sind Rangierwagenheber auch nicht. Nach gefühlten 100 Versuchen ist es dann zusammengegangen.
Ich hoffe jetzt blos, dass alles paßt. Morgen ist Probefahrt. haltet mir mal die Daumen.

Und Danke für den Tipp!

Thomas
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7157
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kleine Vorrichtung zum Getriebeaus- und Einbau

#8

Beitrag von gelpont19 »

Willi49 hat geschrieben:Das Gute ist manchmal so nah`
auf Holz bin ich noch nicht gekommen, werde aber bei Bedarf einen Spanngurt zum halten verwenden.
und noch der Daumen: :top:
Willi
Willi - das der falsche Daumen- der richtige is oben rechts... der ganz kleine Daumen....du hast wohl auch nicht die Einführung vom Berthold gelesen...
Schäm dich...

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Benutzeravatar
pi_power
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2134
Registriert: 11.02.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Kleine Vorrichtung zum Getriebeaus- und Einbau

#9

Beitrag von pi_power »

gelpont19 hat geschrieben:Willi - das der falsche Daumen- der richtige is oben rechts... der ganz kleine Daumen....du hast wohl auch nicht die Einführung vom Berthold gelesen...
Schäm dich...

win
Hahahaha, der bekommt auch einen Daumen!
Hauptsache Frisur hält!
Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2454
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kleine Vorrichtung zum Getriebeaus- und Einbau

#10

Beitrag von Willi49 »

Hi Win,
rate mal welchen Finger du bekommst, oh je,
den gibt es leider nicht. :weg
Willi
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
Unsichtbar wird Dummheit, wenn sie genügend große Ausmaße angenommen hat.(B.Brecht) :yes:
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7157
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kleine Vorrichtung zum Getriebeaus- und Einbau

#11

Beitrag von gelpont19 »

..du meinst den von Effe... ich bin schwer enttäuscht von dir - Willi.... ;D
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Antworten

Zurück zu „Tipps und Tricks“