Dies ist die Testseite des TR-Freun.de Forums. Bitte hier nicht einloggen und keine Beiträge erstellen. Das aktive Forum findet ihr hier.

Spreitzwerkzeug Lenkgetriebe

Traggelenke, Fahrwerksbuchsen, Lenkung, Radlager, Stabilisator, Stoßdämpfer...
Antworten
philliseb
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 113
Registriert: 28.06.2016, 16:48
Wohnort: 55430 Oberwesel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Spreitzwerkzeug Lenkgetriebe

#1

Beitrag von philliseb »

Hallo Leute,
gibt es hier jemanden der mir dieses Werkzeug zum spannen der Lenkungshalter ausleihen würde? Ich wohne zwischen Koblenz und Mainz. Würde es auch abholen oder vor Ort machen. Oder Versand, ich zahle natürlich.

Danke Vorab

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2303
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: Spreitzwerkzeug Lenkgetriebe

#2

Beitrag von Kamphausen »

a) Ich werd - nachdem Leute wie HNeuland & Co >30 Jahre mit Aluthaltern fahren, ohne das irgend was kaputt geht - auf eben diese umbauen.
b) Bau Dir das Ding selber aus zwei Ladenbändern (https://www.bauhaus.info/winkel/stabili ... p/10660787), ner M16 Gewindestange und zwei Muttern...

Ladenbänder kürzen auf 10-15cm und nen kleinen Haken aussparen, damit die Bänder nicht abrutschen:
ladenband.jpg
Idee geklaut bei gelpont19 / Win

Gruß

Peter

PS: Nicht erwischen lassen! Sind keine originalteile! sondern bösestes Gebastel! :)
Im Gegensatz zum Gehirn meldet sich der Magen, wenn er leer ist.
TR6 PI (CP) ´72, Spitfire MK4 1500 EZ 4´78, GT6+ ´70

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2954
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Ralf Schnitker Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Spreitzwerkzeug Lenkgetriebe

#3

Beitrag von Schnippel »

Moin,

man schraubt die original Lenkungungshalter leicht fest, dann nehme man ein Hartholz und und einen Hammer.
Dann schlägt man vorsichtig die Halter mit Hammer und Holz in seine Position.
Festziehen,prüfen, fertig.
Dauer 10 Minuten.

Munter bleiben
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt garantiert zurück.

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2477
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Spreitzwerkzeug Lenkgetriebe

#4

Beitrag von S-TYP34 »

Fachlich und sachlich richtig ist ein Spreizwerkzeug
denn die oberen Bügel sollen vorgespannt in ihrer Position sitzen
damit die Gegenplatten auf Anschlag festgeschraubt werden können.
Mit Holzklotz und Hammer wird der Haltebügel
immer wieder von dem Gummi oder PU-Lager zurück federn.

me Harald
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7157
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spreitzwerkzeug Lenkgetriebe

#5

Beitrag von gelpont19 »

...spreizwerkzeug bei mir sieht so aus - zwei Torschaniere Loch 22-24 - darin passt eine M22 Gewindestange, Muttern nicht vergessen. Kerben dienen der Anpassung der Schaniere an die durch Spiel bedingte Schräglage an den Haltern :
mountRubb new2.jpg
mountRubb new3.jpg
win
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2303
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal

Re: Spreitzwerkzeug Lenkgetriebe

#6

Beitrag von Kamphausen »

Weil´s mir gestern in die Hände gefallen ist:

30cm M12 Stange, 4 Muttern und zwei Ladenbänder aus dem Baumarkt:
spreizer.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Im Gegensatz zum Gehirn meldet sich der Magen, wenn er leer ist.
TR6 PI (CP) ´72, Spitfire MK4 1500 EZ 4´78, GT6+ ´70

Benutzeravatar
TR674
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 324
Registriert: 05.09.2014, 23:00
Wohnort: Vikersund
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Spreitzwerkzeug Lenkgetriebe

#7

Beitrag von TR674 »

Hallo.
Im Grunde genommen geht es dabei nur darum die Schelle gegen den Kragen anzupressen, weil es die Schrauben unten nicht schaffen das ganze oben in Position zu kippen. Warum aufwaendig spreizen, wenn man es auch mit zB. C-clamps oder anderen Schraubzwingen zusammenpressen und dann unten mit den Schtrauben festziehen kann? Sowieso ist das eine Konstruktion bei der einem die Haare zu Berge stehen. Wie oft habe ich schon die Auspuffklammern ueberdreht ... . Dasselbe Prinzip auch hier.
Gruesse, Marius

Antworten

Zurück zu „Vorderachse“