Lagerspiel einstellen an Starrachse TR3

Starachse, Aluschwingen, Antriebswellen, Fahrwerksbuchsen, Stoßdämpfer, Kreuzgelenke...
Antworten
Benutzeravatar
re-hiker
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 305
Registriert: 21.06.2014, 23:00
Wohnort: Buchs CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Lagerspiel einstellen an Starrachse TR3

#1

Beitrag von re-hiker » 20.03.2018, 18:28

Guten Abend TR Gemeinde

Hilferuf eines TR Freundes betreffend TR 3 Hinterachse. Einstellung des Radlagerspiels. Radlagergehäuse mit sechs Schrauben. Ich habe mir die Sache angeschaut und versucht das Lagerspiel vorerst auf der rechten Seite durch entfernen von Scheiben zwischen Lagergehäuse und Bremsankerplatte zu reduzieren. Resultat, ohne Scheiben immer noch 0,5 mm Lagerspiel. Die rechte Seite hat ohne Korrektur etwa 2mm Lagerspiel. Ist da, beim entfernen der Distanzscheiben irgendwo ein Überlegungsfehler drin? Mit Distanzscheiben aber ohne Bremsankerplatte bringe ich das Lagerspiel weg, das heisst der Innenring des Achsgehäuses drückt auf den Lagerring und hebt das Spiel auf. Die Dicke der Bremsankerplatte kann ich ja nicht verändern.

Starrachse ist eigentlich nichts kompliziertes aber da habe ich irgendwo eine Denkpause. Hat irgendwer Erfahrung damit?

Danke

Robert :kopfklatsch

Benutzeravatar
seidelvc69
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 290
Registriert: 17.07.2008, 23:00
Wohnort: Lichtenau
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Lagerspiel einstellen an Starrachse TR3

#2

Beitrag von seidelvc69 » 20.03.2018, 23:07

Die beiden Halbachsen stützen sich im Differential gegenseitig über einen Zwischenstift ab. Beim Spiel einstellen also immer an BEIDEN
Seiten die Distanzscheiben ergänzen oder wegnehmen. Es ist (auch noch aus einem anderen Grund) sehr wichtig dass die Gesamtdicke der
Distanzscheiben auf beiden Seiten möglichst gleich ist. Das Axialspiel der Hinterachse soll bei 0,1 - 0,15 mm liegen. Gruß Dieter

Benutzeravatar
re-hiker
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 305
Registriert: 21.06.2014, 23:00
Wohnort: Buchs CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Lagerspiel einstellen an Starrachse TR3

#3

Beitrag von re-hiker » 21.03.2018, 08:49

Guten Morgen Dieter

Danke für die Info, das mit dem Abstützen in der Mitte bei der Girling Achse hat mir gefehlt (vermutlich überalterte Speicherelemente) und ist leider in keinem WHB vermerkt.Ich habe aber eine entsprechende Notiz eingesetzt. Morgen ran an die Achse und zusammenbauen.

Nochmals Danke und Grüsse aus dem wieder verschneiten Buchs

Robert

Antworten

Zurück zu „Hinterachse“