Dies ist die Testseite des TR-Freun.de Forums. Bitte hier nicht einloggen und keine Beiträge erstellen. Das aktive Forum findet ihr hier.

Kupplung Aus- und Einbau

Antworten
Benutzeravatar
Willi
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3134
Registriert: 13.12.2004, 00:00
Wohnort: Erftstadt
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Kupplung Aus- und Einbau

#1

Beitrag von Willi »

Kupplung komplett Aus- und Einbau (33.10.10)

Author: Unbekannt (WHB Auszug)
Portiert ins neue TRiki: Willi


Ausbau
Getriebekasten ausbauen
Die sechs Montagebolzen und Federringe für die Befestigung der Kupplung am Schwungrad in fortschreitender Reihenfolge lockern
Kupplungsscheibe und Druckplatte ausbauen.
kupplung.gif
Einbau
Druckplatte an dem Schwungrad anbringen, hierzu eine Hilfs-Antriebswelle verwenden. Der längere Ansatz der Druckplatte muss beim Einbau von dem Schwungrad abweisen.
Kupplung mit den drei Einbaustiften des Schwungrades in Eingriff bringen.
die sechs Befestigungsschrauben mit den Federringen gleichmässig mit einem Anzugsmoment von 2,2 bis 2,8mkg festziehen.
Hilfs-Antriebswelle herausziehen
Getriebekasten wieder einbauen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
If the only tool you have is a hammer, every problem tends to look like a nail.

Nichts ist idiotensicher, weil Idioten so erfinderisch sind.

Antworten

Zurück zu „Kupplung / Kupplungshydraulik TRiki“