Seite 2 von 3

Re: Neuer TR6 Freund aus Hamm

Verfasst: 15.05.2021, 09:31
von Rallye78
Lieber Sinan,
Deine Ausf├╝hrungen helfen ihm jetzt bestimmt entscheidend weiter ....­čĄö
Gruss Eugen

Re: Neuer TR6 Freund aus Hamm

Verfasst: 15.05.2021, 10:16
von TR6-72
Sinan hat geschrieben: ÔćĹ15.05.2021, 09:09
TR6-72 hat geschrieben: ÔćĹ15.05.2021, 07:20 Hallo Joachim,

manchmal sind es ganz simple Dinge. Wackelkontakt des Massekabels an der Z├╝nspule, blanke Stelle am Kondensatorkabel im Verteiler , ... ... .
Nach einer gewissen Zeit hat man das alles abgearbeitet und dann l├Ąuft's und macht riesig Spa├č.
:drive:
Das der TR6 mal sorgenfrei l├Ąuft, ob ich dass noch erlebe? Meiner ist bei noch nie gelaufen und viel zum austauschen habe ich nicht mehr.... obwohl.
26.05 habe ich einen Termin zum anmelden und hoffentlich eine HU bis zu diesem Tag.....

Fazit; ohne einen "Kollegen" der dir hilft, wird es ├Âfter spassfrei.

Allzeit gute Fahrt
Sinan
Hallo Sinan,

ich glaube die Meisten untersch├Ątzen was es bedeutet, ein 50 Jahre altes Auto zu besitzen und damit fahren zu wollen. Zwei "rechte" H├Ąnde sind da schon hilfreich.

├ťbrigens muss ich auch anhalten und aussteigen, um mein Verdeck zu schlie├čen. Aber das erfordert bei mir keinen ├╝berm├Ą├čigen Kraftaufwand.

Daf├╝r entsch├Ądigt der durchzugskr├Ąftige Sechszylinder und das komfortable und trotzdem sportliche Fahrwerk.
:drive:

Re: Neuer TR6 Freund aus Hamm

Verfasst: 15.05.2021, 11:39
von Triumphator
@sinan:

verkaufe den TR und besorge die einen Z4 oder SLK oder ein anderes modernes Auto. Dann brauchst du hier nicht zu schreiben und hast zus├Ątzlich mehr Zeit. Oder nimm den Porsche.....

Gr├╝├če

Wolfgang

Re: Neuer TR6 Freund aus Hamm

Verfasst: 15.05.2021, 12:01
von Rallye78
Lieber Wolfgang,
Von Dir konnte man auch schon weit intelligentere Beitr├Ąge lesen.
Gruss Eugen

Re: Neuer TR6 Freund aus Hamm

Verfasst: 15.05.2021, 12:08
von Triumphator
...ja, aber es klappt leider nicht immer....

Gr├╝├če

Wolfgang

Re: Neuer TR6 Freund aus Hamm

Verfasst: 15.05.2021, 12:20
von V8
Triumphator hat geschrieben: ÔćĹ15.05.2021, 11:39 @sinan:

verkaufe den TR und besorge die einen Z4 oder SLK oder ein anderes modernes Auto. Dann brauchst du hier nicht zu schreiben und hast zus├Ątzlich mehr Zeit. Oder nimm den Porsche.....

Gr├╝├če

Wolfgang
Ich bin wirklich der felsenfesten ├ťberzeugung, da├č ich mit beiden meiner TR6, also leicht und voll modifiziert besser dran bin, wenn ich meine j├Ąhrliche Tour nach Italien mache.

Wenn man mal davon ausgeht, da├č ich seit etwa 40 Jahren 1x in S├╝dtirol oder am Gardasee bin sind das schon 120 Tkm und bin zwar nicht von Defekten verschont geblieben, aber immer auf eigener Achse wieder heim gekommen.

Da ich nun auch ein modernes richtig kompliziertes Cabrio habe, kann ich da schon vergleichen.

Ein modernes Auto geht etwas seltener kaputt, aber wenn ist es in der Regel ein Fall f├╝r den gelben Wagen.
Der Triumph ist immer unter Mangelwirtschaft und kurz vor Pleite zusammengebaut worden, was Potential f├╝r echte Verbesserung er├Âffnet. Macht man das aber mit kundiger Hand ist ein Triumph ein megazuverl├Ąssiges Auto.

Re: Neuer TR6 Freund aus Hamm

Verfasst: 15.05.2021, 14:33
von Rallye78
@sinan:

verkaufe den TR und besorge die einen Z4 oder SLK oder ein anderes modernes Auto. Dann brauchst du hier nicht zu schreiben und hast zus├Ątzlich mehr Zeit. Oder nimm den Porsche.....

Gr├╝├če

Wolfgang
Lieber Wolfgang, bitte entschuldige meine Bemerkung - ich habe leider ├╝bersehen, an wen Dein Hinweis gerichtet war.
Denn da war er sicherlich absolut gerechtfertigt.
LG Eugen

Re: Neuer TR6 Freund aus Hamm

Verfasst: 15.05.2021, 15:26
von Sinan
Wollt ihr Zwei jetzt f├╝r Manfred und Harald in die Bresche springen? Ich finde die reichen v├Âllig.

Zum Thema; der TR ist kein Auto, nach dem Motto aus Freude am fahren.
Hier heisst das Motto wohl; oh, schau so g├╝nstig war die Reparatur....... oft 2-3 mal, weil die Kaufteile heutzutage nicht viel taugen..

Und mein Lieblingsauto heisst ├╝berdies: Alfetta GTV auch 76er.
Da bekomme ich eine faire Gegenleistung f├╝r die "interessante" Technik.
Der Sound, das Fahrwerk, wenn einer tolle Emotionen ├╝ber ein Auto vermitteln kann, dann die Nudelkocher.

Was ich noch wollen w├╝rde, einen Datsun Z240, vielleicht gebe ich ja dann den TR6 ab, aber eher nicht.

Gru├č

Re: Neuer TR6 Freund aus Hamm

Verfasst: 15.05.2021, 15:33
von JoSto31
Mein Freund konnte mir helfen,der Wagen l├Ąuft wieder,Wochenendlaune wieder hoch.

Re: Neuer TR6 Freund aus Hamm

Verfasst: 15.05.2021, 17:18
von JochemsTR
Mein Freund konnte mir helfen,der Wagen l├Ąuft wieder,Wochenendlaune wieder hoch.
und was war jetzt die Ursache? Das musst du uns unbedingt verraten.

Re: Neuer TR6 Freund aus Hamm

Verfasst: 15.05.2021, 17:21
von Triumphator
@sinan: war nur, weil du doch immer wieder sehr "r├╝cksichtsvoll" schreibst...

Gr├╝├če

Wolfgang

Re: Neuer TR6 Freund aus Hamm

Verfasst: 15.05.2021, 17:27
von JochemsTR
F├╝r eine Frau unter 70kg bestimmt lustig. Wenn man keine Vergleichsklassiker hat, dann sollte es ok sein. Aber im Vergleich ist der TR schon nervig.
Beim TR oder K├Ąfer kriegt meine Freundin das problemlos hin und die ist unter 70 kg. Ich wei├č nicht wie dein TR ist, aber meins ist ziemlich ein Sorglos Paket. Die Baustelle sind eher selbst gemacht.

Re: Neuer TR6 Freund aus Hamm

Verfasst: 15.05.2021, 18:17
von Fuzzy
Hi ,
prima, dass das Ding wieder l├Ąuft.
Lass dich nicht verr├╝ckt machen, ein TR6 ist ein technisch einfacher Spa├čmacher, der sich mit relativ einfachen Mittel reparieren und am Laufen halten l├Ąsst.

Und ich m├Âchte mal den Oldi sehen, der nach ewig langer Standzeit problemlos wieder zum Laufen kommt :lol:

Und h├Ątte ich einen SL, Porsche, oder was wei├č ich was .... wollen, dann h├Ątte ich einen gekauft.

Ein/e Alfetta oder ein Z240 sind sicherlich auch nette Oldies, aber konstruktiv einfach 10 Jahre j├╝nger. Au├čerdem geht das ├ľffnen des "Verdecks" nur einmal mit der Flex, dem Knabber oder einer S├Ąge..... :lol:

Das Einfache und m├Âglicherweise nicht Perfekte macht diese Autos doch auch aus.
Die waren als Neuwagen wohl schon klapprig.
Wenn man einen TR perfekt haben will, dann kein Gejammer, dass das aufw├Ąndig ist und Geld kostet.
Im ├ťbrigen ist das Verdeck recht ordentlich, wenn es gut ├╝berholt ist und die Fensterdichtungen ordnungsgem├Ą├č funktionieren.
Was bei meinem vermutlich ├╝ber 40 Jahre alten, geschrumpften Verdeck definitiv nicht der Fall ist.
Und was soll ich sagen, das ist mir so was von egal ....

Und brummelde, langhubige 6-Zylinder-Gr├╝├če

Re: Neuer TR6 Freund aus Hamm  ***

Verfasst: 15.05.2021, 19:24
von TR6-72
Ein Triumph TR5/6 ist technisch in den wesentlichen Punkten konstruktiv aus den 40-iger Jahren. Und das ist der Charm.

Re: Neuer TR6 Freund aus Hamm

Verfasst: 15.05.2021, 20:04
von Sinan
Ist mir auch klar, der Charme liegt darin, dass alles weit weg von perfekt ist. Die Micky Mouse Qualit├Ąt der Nachfertigungen macht die Sache echt irre.
J├Ârg, andere uralt M├Âhren machen auch wenig Probleme. Lustigerweise ist durch dem Internetz, die Teileversorgung bei Alfa richtig gut. Da haben halt die vielen H├Ąndler, alles m├Âgliche auf Lager gehabt. Japan, Ford und Opel, ├╝bel ├╝bel....

Ja, warum sprang der Schwarze nicht an??